Wir schaffen Werte – unser Firmenleitbild

Leistung für Kunden

Wir sind ein leistungsfähiges und inhabergeführtes Dienstleistungsunternehmen in der Gebäude-, Schiffs- und Industrietechnik. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf dem Bereich der Elektrotechnik. Mit unserem Produkt- und Leistungsportfolio können wir unsere Kunden optimal versorgen. Unsere Dienstleistungen zeichnen sich durch handwerkliches Können, hohe Qualität, Flexibilität und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Durch unsere breite Produkt- und Leistungspalette können wir unsere Kunden bis hin zur technischen Gesamtausstattung begleiten. Mit maßgeschneiderten Service- und Wartungskonzepten für technische Anlagen stellen wir den Funktions- und Werterhalt sicher.
Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der auftragsbezogene Kundennutzen. Das bedeutet, wir erbringen die beauftragte Leistung fehlerfrei und zur vollsten Kundenzufriedenheit. Mit unseren weitreichenden Erfahrungen aus der Planung und Errichtung unterschiedlichster Anlagen können wir proaktiv ganz im Sinne unserer Kunden Hinweise und Alternativvorschläge hinsichtlich Kosten, Funktionalität und Energieeffizienz geben. Preisführerschaft um jeden Preis ist nicht unser strategisches Ziel.

Unsere Dienstleistungen umfassen:

Stärken der R+S-Gruppe

Die R+S-Gruppe hat ihre Wurzeln und ihre Kernkompetenz im Bereich der Elektrotechnik. Diesen Schwerpunkt haben wir um weitere Techniken und Gewerke ergänzt – insbesondere in den Bereichen Energie- und Steuerungstechnik, Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik, Industriedienstleistungen sowie Projektentwicklung/Revitalisierung. Unseren Kunden bieten wir diese immer stärker miteinander vernetzten Leistungsbereiche komplett aus einer Hand an. Die Schnittstellenkoordination und der Steuerungsaufwand für den Auftraggeber werden somit erheblich reduziert, und gleichzeitig können technische sowie kommerzielle Synergien erzeugt werden. Wir sind damit eines der wenigen Unternehmen, die aufgrund des Leistungsportfolios und auch der Gesamtgröße diese Kompetenzen gebündelt anbieten können. Durch unsere überregionale Präsenz, unsere Personalstärke von 3.600 qualifizierten Mitarbeitern und die Einrichtung von Kompetenz-Centern für bestimmte technische Gewerke können wir für unsere Kunden bundesweit komplexe Projekte und Dienstleistungen realisieren. Der hauseigene R+S-Personalservice rekrutiert Fachkräfte für die Unternehmensgruppe, koordiniert die Überlassung qualifizierter Facharbeiter für Kundenunternehmen und kümmert sich um die kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Unsere kaufmännischen Prozesse ermöglichen jederzeit eine transparente Leistungsdarstellung – sowohl für unser technisches Personal als auch für unsere Kunden.

Unternehmen und Gesellschaft

Die Position der R+S-Gruppe innerhalb der Gesellschaft beschränkt sich bei weitem nicht nur auf die des Arbeitgebers und Dienstleisters. Vielmehr stellen wir uns unserer sozialen Verantwortung. Wir zahlen unsere Steuern fast ausschließlich in Deutschland. Wir unterstützen aktiv soziale Einrichtungen und leisten einen wichtigen Beitrag zur Integration ausländischer Mitarbeiter. Mit öffentlichen Organisationen und Stellen streben wir eine konstruktive und gute Zusammenarbeit an, und wir kommunizieren proaktiv über unser Unternehmen. Damit steigern wir unsere Akzeptanz und Bekanntheit.

Mitarbeiter

Qualifizierte, leistungsorientierte und eigenverantwortlich handelnde Mitarbeiter sind ebenso Grundvoraussetzung für unsere Geschäftsmodelle, wie die grundsätzliche Verfügbarkeit einer ausreichenden Anzahl von Beschäftigten. Wir messen deshalb der Rekrutierung unserer Mitarbeiter sowie der Aus- und Weiterbildung während der gesamten Betriebszugehörigkeit einen sehr hohen Stellenwert im Unternehmen bei. Personal und Fachkräfteentwicklung sind für uns wichtige Aufgaben unserer Führungsmannschaft. Interne Karrierewege werden nicht nur individuell aufgezeigt, sondern nachweislich eröffnet. Die unternehmenseigene R+S-Akademie sowie das an die R+S-Gruppe angegliederte RÜBSAM Weiterbildungszentrum (WBZ) sind ein wichtiger und etablierter Baustein in unserer Unternehmenskultur.

Mit aktuell über 400 Auszubildenden in den unterschiedlichsten Berufen stellen wir uns der hohen gesellschaftlichen Verantwortung zur Ausbildung junger Menschen und sichern damit gleichzeitig den Nachwuchs für das angestrebte Wachstum. Auch nach der Ausbildung fördern wir gezielt die Weiterbildung unserer Mitarbeiter, wie z. B. zum Meister oder Techniker durch ein berufsbegleitendes Studium.

Wir informieren unsere Mitarbeiter regelmäßig über die wirtschaftliche Entwicklung unseres Unternehmens und über wesentliche Ereignisse in der Unternehmensgruppe. Im unternehmensinternen Umgang und im Kontakt zu unseren Marktpartnern bekennen wir uns zu den Werten Vertrauen, Ehrlichkeit, Fairness und Wertschätzung. Die Sicherstellung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit steht im Fokus unseres Handelns. Aus diesem Selbstverständnis heraus unterstützen wir unsere Mitarbeiter aktiv bei der Gestaltung der Altersversorgung und der, so wichtigen, Absicherung ihrer Arbeitskraft bei eventuell eintretender Berufsunfähigkeit.

Führung und Organisation

Wir haben eine klare Zuordnung von Verantwortungen und Kompetenzen. Unser Führungsstil ist geprägt von Klarheit und Vertrauen. Wir führen durch Zielvereinbarungen und Selbststeuerung und haben ein gemeinsames, uns verbindendes Führungsverständnis. Die Organisation der R+S-Gruppe zeichnet sich durch klare Verantwortung und flache Hierarchien aus, die schnellere Entscheidungen und deren Umsetzung ermöglichen.

Märkte

Wir haben ein definiertes Leistungsportfolio und konzentrieren uns damit auf den Standort Deutschland. Der größte Wirtschaftsraum in Europa ermöglicht uns ausreichend Wachstumspotential. Wir registrieren, dass unsere Kunden zunehmend im europäischen Ausland und international tätig werden und bereiten uns vor, bei entsprechendem Marktpotential unsere Kunden selektiv auch innereuropäisch zu begleiten. Für den Bereich „Elektrotechnik im Schiffbau“ bedienen wir mit unserer Niederlassung in Philadelphia derzeit auch den amerikanischen Markt.

Marktstellung und Wachstum

Durch unsere hohe Leistungsfähigkeit und Flexibilität wollen wir unsere Marktstellung in Deutschland nicht nur sichern, sondern durch eigenes Wachstum weiter ausbauen. Dabei ist es uns wichtig, dass das Wachstum profitabel ist. Wachstum allein der Größe wegen ist nicht unser Ziel. Wir streben dabei an, die Stellung als eines der Top-Unternehmen in der Gebäude-, Schiffs- und Industrietechnik weiter auszubauen.

Akquisitionen und Beteiligungen

Wir wollen in Abhängigkeit von dem jeweiligen Marktsegment aus eigener Kraft wachsen, sind jedoch auch für die Akquisition von Unternehmen offen. Wir interessieren uns für betriebswirtschaftlich gesunde Unternehmen, die uns sinnvoll im Portfolio ergänzen oder verstärken. Der Verbleib eines etablierten Managements für mindestens eine Übergangszeit ist dabei ausdrücklich erwünscht. Wir respektieren und akzeptieren die Historie und die Kultur der Unternehmen, die wir in unsere Gruppe aufnehmen, und legen gemeinsam einen partnerschaftlichen Integrationsweg fest.

Finanzierung, Risiko und Gewinn

Die Erwirtschaftung eines angemessenen Gewinns erachten wir als unabdingbar zur Sicherung und Fortentwicklung des Unternehmens, der Sicherung der Arbeitsplätze und der Schaffung von Verteilungsspielräumen für Kapitalgeber und Mitarbeiter und nicht zuletzt der Aufrechterhaltung einer finanziellen Unabhängigkeit. Im Durchschnitt unserer Geschäftsmodelle streben wir nachhaltig ein Betriebsergebnis (EBIT) von sieben Prozent an. Wir gehen keine Risiken ein, die die Entwicklung oder sogar den Bestand des Unternehmens gefährden könnten, auch wenn die damit verbundenen Gewinnerwartungen sehr groß sind.

Innovation / Neue Entwicklungen

Wir stehen in engem Kontakt zu unseren Kunden und zu den Märkten und möchten die Bedürfnisse unserer Kunden frühzeitig erkennen. Unser Anspruch ist es, unsere Dienstleistungen und Produkte für unsere Kunden funktionell, effizient und zeitnah anzubieten.