Schnell und unkompliziert - dein Weg zu R+S

Tipps und Tricks unserer Ausbilder für deine Bewerbung

Du interessierst dich für eine Ausbildung oder einen dualen Studiengang in einem der Betriebe der R+S-Gruppe und möchtest dich darauf bewerben? Sehr gerne! Nachfolgend findest du ein paar Tipps und Tricks sowie Informationen zu unserem Bewerbungsprozess.
 

Die Bewerbungsform:

Am schnellsten bewirbst du dich online über unser Bewerbungsformular. Nachdem du alle Formularfelder sorgfältig ausgefüllt hast, kannst du deine Unterlagen - bestehend aus einem Anschreiben, einem aktuellen Foto von dir, deinem bisherigen Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen - einfach als PDF oder Word-Datei hochladen. Die Dateigröße sollte 4 MB nicht überschreiten. Alternativ kannst du uns deine Unterlagen natürlich auch per Post zuschicken.

Wenn du noch etwas Hilfe bei der Erstellung von Anschreiben und Lebenslauf brauchst, kannst du dich an unserem Bewerberknigge orientieren.

Der Bewerbungsprozess:

Um dir zu verdeutlichen, was nach dem Absenden deiner Bewerbungsunterlagen geschieht, haben wir unseren Prozess als Grafik dargestellt. Die Zeiträume können natürlich immer etwas variieren, hier sind wir ab einem gewissen Punkt auch ein wenig auf dich angewiesen.

Grafik des Bewerbungsprozesses für Ausbildungsangebote der R+S-Gruppe.

Das Bewerbungsgespräch:

Du wurdest von uns zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen? Herzlichen Glückwunsch! Damit hast du schon eine große Hürde auf dem Weg zu deinem Ausbildungsplatz genommen. Sicherlich wirst du vor dem Gespräch ein wenig aufgeregt sein - das ist ganz normal. Behalte einfach immer im Hinterkopf, dass der Termin vor allem dazu dient, einander kennenzulernen. Bleibe daher ganz natürlich und du selbst.

Folgende Fragen werden dir mit hoher Wahrscheinlichkeit im Gespräch gestellt. Am besten, du bereitest dich schon mal ein wenig darauf vor:

  • Wie bist du auf R+S aufmerksam geworden?
  • Welche Vorstellung hast du von deinem gewählten Ausbildungsberuf?
  • Was weißt du bisher schon über die R+S-Gruppe?
  • Welche Hobbys hast du?

Natürlich sollst auch du die Gelegenheit nutzen und uns Fragen stellen. Schließlich möchten wir dich auch von uns überzeugen! Dazu kannst du dir natürlich auch schon vorab einige Notizen machen, was dich besonders interessiert, und diese mit zum Gesprächstermin nehmen.

* Vor allem ab dem Vorstellungsgespräch kann der Zeitrahmen variieren. Wir stehen in engem Kontakt mit dir und vereinbaren gemeinsam die Zeitschiene für den Ablauf.