+++ Mehrheitsbeteiligung an RÜBSAM Gruppe gemeinsam mit Haspa BGM +++ R+S-Gruppe beteiligt an RUF Gebäudetechnik +++ R+S-Zukunftsforum mit Gastredner Hans-Joachim Watzke +++

Historie


Historie

1988 Gründung des Unternehmens R+S durch Markus Röhner und Dieter Seban als Elektrohandwerksbetrieb in Fulda (Röhner & Seban GmbH)
1990 Eintritt von Lothar Mihm, Gründung der RST Elektrotechnik GmbH
1995 Neubau Standort Erfurt
1997 Gründung der RSI Industrietechnik GmbH und Beteiligung an der DIMARTEC GmbH
1998 Gründung der WMS Gebäudetechnik GmbH sowie der VVM GmbH
2000 Umwandlung der Röhner & Seban GmbH in die Röhner & Seban Elektrotechnik AG
2001 Gründung der Scholl Schaltanlagen GmbH
2002 Umwandlung der Röhner & Seban Elektrotechnik AG in R+S solutions AG
  Fusion der WMS GmbH und der RST GmbH mit der R+S solutions AG
  Fusion der RSI Industrietechnik GmbH mit der Scholl Elektrotechnik GmbH
2004 Eröffnung der R+S - Niederlassung Frankfurt in Eschborn
  Übernahme der Elektro-Contracting Thyssen HiServ Dresden und Leipzig
  Gründung der Gesellschaft R+S solutions CZ s.r.o. 
2006 Gründung der R+S building services GmbH, Sitz in Erfurt mit Niederlassung in Eschborn
  Erwerb von zwei ehemaligen Kasernengebäuden im Münsterfeld, Fulda
  Umbau der Gebäude und Umzug des Unternehmens von Eichenzell nach Fulda
2007 Umwandlung der R+S solutions AG in die R+S solutions Holding AG
  Ausgliederung des operativen Geschäfts der R+S solutions Holding AG in die neu gegründete R+S solutions GmbH
  Verschmelzung der R+S servtec GmbH auf die R+S solutions GmbH
  Übernahme der 44 Mitarbeiter der Elektro GmbH Kyritz, Kyritz
  Gründung der R+S Personal solutions GmbH und Übernahme des Geschäftsbereichs Personaldienstleistung von der VVM GmbH
  Eröffnung neuer Niederlassungen in Kyritz und Eschborn
  Umzug der R+S solutions GmbH Niederlassung Eschborn sowie der R+S building services GmbH nach Heusenstamm
  Übernahme der D. Schulte GmbH & Co. KG
  Übernahme der K. Haussner GmbH & Co. KG
2008 R+S feiert in Fulda sein 20-jähriges Bestehen
11/2008 Übernahme der Fa. Stolze AG als Asset-Deal aus der Insolvenz, Gründung der R+S Stolze GmbH als 100% Tochter der R+S solutions Holding AG, Übernahme der Mitarbeiter aus der insolventen EAB TEC GmbH Berlin und Hamburg, das Unternehmen firmiert seither als R+S Stolze GmbH
12/2008 Verabschiedung von Dieter Seban aus der Konzernleitung; Er steht dem Unternehmen weiterhin als Berater und Qualitätsbeauftragter zur Verfügung
01/2009 Gründung der R+S building solutions GmbH, deren Tätigkeitsschwerpunkt das schlüsselfertige Bauen von Gebäuden ist.
03/2009 Vergrößerung des Vorstands der R+S solutions Holding AG: Matthias Heck und Roland Fischer, die bereits langjährig für den Konzern tätig sind erweitern den Vorstand. Thomas Jäger, Geschäftsführer der Jäger Direkt GmbH & Co. KG, Reichelsheim wird Mitglied des Aufsichtsrat.
04/2009 Umzug der Niederlassung Dresden nach Radebeul
12/2009 Erwerb des ehemaligen Army-Motorpools im Münsterfeld, Fulda und Umbau zum Lager- und Logistikzentrum für die R+S solutions GmbH
01/2010 Zukauf der EAB Elektro- und Anlagenbau GmbH, Bruchköbel. Umfirmierung zur R+S EAB GmbH
04/2010 Wechsel des Aufsichtsrats: Winfried Rausch, Peter Henkelmann und Klaus Dickmanns scheiden aus, neu hinzu kommen Carsten Röhrs, Dr. Norbert Gescher und Erhard Büchel
10/2010 Zukauf der Karl-Friedrich Schilling GmbH, Mannheim. Erwerb zweier Gebäude der Hutierkaserne Hanau. Hier werden künftig die Standorte Eschborn, Heusenstamm und Bruchköbel zusammengelegt.
12/2010 Zukauf von zwei Gebäuden der ehemaligen Hutier-Kaserne in Hanau
12/2011 Umzug der Niederlassungen Heusenstamm, Eschborn und Bruchköbel in die neuen Büroräume nach Hanau
03/2012 Zukauf des gesamten restlichen Hutier-Areals in Hanau
04/2012 Lothar Mihm wechselt aus der Konzernleitung zum Aufsichtsratvorsitzenden
  Susanne Hahn rückt als neues Vorstandsmitglied in die Konzernleitung als CAO nach
2013 R+S feiert sein 25-jähriges Bestehen
07/2013 Übernahme der A+H Steuer- und Regelungstechnik GmbH & Co. KG aus Remscheid
08/2013 Übernahme der EPROS Elektrotechnik GmbH aus Mannheim
09/2013 Übernahme der NEWA GmbH aus Sörgenloch bei Mainz
01/2014 Eintritt von Herrn Rainer Bauer und Armin Alt in die Konzernleitung der R+S-Gruppe
04/2014 Armin Alt rückt als neues Vorstandsmitglied in die Konzernleitung als CTO nach
05/2014 Rainer Bauer wechselt aus der Konzernleitung zum Aufsichtsratvorsitzenden
05/2014 Gründung der Gesellschaft RSE solutions GmbH
08/2014 Gründung der Gesellschaft R+S Mesterheide Inhouse Broker GmbH
09/2014 Peter Süss wird als neues Vorstandsmitglied in die Konzernleitung als COO berufen
09/2014 Verschmelzung der R+S Haussner GmbH & Co. KG, R+S Schilling Elektrotechnik GmbH und dem Bereich Gebäudetechnik der R+S Stolze GmbH in die bereits bestehende Gesellschaft R+S solutions GmbH
11/2014 Jürgen Ruf wird als neues Vorstandsmitglied für den Geschäftsbereich "integrierte Gebäudeautomation, Prozessklima und Energieeffizienz in die Konzernleitung berufen